Das war das Wochenende

Jana Hartmann Allgemein 0 Comments

Es war viel los an diesem Wochenende.

Katharina Müller, Tim Dieck und Niko Ulanovsky waren bei der Junioren WM in Tallinn am Start. Platz 12 für die Eistänzer und Platz 17 für Niko waren am Ende die Resultate für den Eislauf Nachwuchs. Mit diesen Ergebnissen können alle drei, in ihrer noch jungen Karriere, zufrieden sein.

In der Helmut-Körnig Halle fand der 7. Städtekampf statt. Bei dem internationalen Vergleichswettkampf standen mehrere Upleten auf der Bahn. Florent Affanoukoe, Nachwuchsathlet der DJK Saxonia Dortmund ließ der Konkurrenz über 50m keine Chance und sicherte sich mit 7,38 sec. den Sieg. Auch seine Schwester Jennifer hielt an diesem Tag die Dortmunder Fahnen hoch.

Mit 8,18 sec. über 60m, und damit Einstellung der persönlichen Bestzeit, lief Laura Stratmann über 60m auf Rang 3. Die Sprinterin trainiert in der Trainingsgruppe von Ina Mannebach, gehört zu den größten Sprinttalenten in Dortmund und wird seit einigen Monaten von uns betreut.

Während die upletics-Gruppe am gestrigen Samstag noch in der Bittermark die Berge auf und up lief, stand heute ein Gruppen-Brunch auf dem Programm. Gute Stimmung und gutes Essen waren der Abschluss dieses Wochenendes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.