Grilletics

Allgemein 0 Comments

Endlich Wochenende. Zeit für Sport. Einen schönen langen Dauerlauf oder ein intensives Workout, danach gemeinsam mit der Familie grillen und Zeit verbringen. Doch oftmals ist das Training nach einem umfangreichen Grillen dahin.

Das muss nicht sein! Wir zeigen, wie du gesund und lecker grillen kannst und gleichzeitig deinen Körper die Nährstoffe zuführst, die du als Freizeitsportler benötigt. Dabei unterstützen wir den Trend, dass der Herbst und Winter NICHT für eine Grillpause steht. Und Nein: Du musst nicht auf Fleisch und Alkohol verzichten!

› Selbstgeräucherter Lachs mit Zitrusfrüchten sowie einem Salat von Quinoa, Mandel, Cranberries, Möhre & Paprika
› Gazpacho
› Das perfekte Steak mit Chili-Kräuter-Butter, schwarzem
Lauch & Dinkel-Amaranth-Roggenbrot
› Apfelstreusel mit warmer Beerensauce

Getränke: selbstgemachte, zuckerfreie Limonade, Rotwein, Mineralwasser, Kaffee oder Espresso

Preis: 99,– Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.